Freitag, 5. September 2014

Liebesteufel - Jessica Swiecik

Hallo lieber Leser und Blogger,

heute kommt mal etwas persönliches. Mein erstes Buch ist heute beim Mainbook Verlag als E-book erschienen. Ich bin verständlicherweise sehr aufgeregt und würde euch das Buch gerne vorstellen.


Zum Inhalt

Er ist auf der Suche nach der Liebe. Der großen, einzigen Liebe.
Er denkt, er könne sie bei jungen Teenagerinnen finden.
Er chattet mit unschuldigen Mädchen, trifft sich mit ihnen und...
Er weiß nicht, wer er ist. Niemand weiß es. Niemand kennt ihn. Niemand will ihn kennen.
Er ist ein Teufel. Ein Teufel der Liebe, der bereit ist zu töten...


Zur Entstehung

Das Schreiben war schon immer sehr wichtig für mich. Schon als Grundschulkind wollte ich unbedingt Autorin werden, ja, schon damals habe ich Bücher geliebt. Nach meinem Abitur habe ich angefangen jeden Tag zu schreiben. Es macht mir Freude, entführt mich in eine andere Welt, ja ich bin meinem Charakteren dabei unendlich nah. Es ist fast so als würden sie wirklich existieren. In "Liebesteufel" gibt es meiner Meinung nach mehrere Hauptpersonen. Zum einen ist da das junge, schüchterne Zimmermädchen namens Lilly und zum anderen ist da der Thrillerautor Viktor. Zudem ist da noch die zickige Teenagerin Juli, die ihre beste Freundin Laura verliert. Wie passt das alles zusammen? Und was hat es mit Lauras Internetliebe auf sich? 

Ich bin froh, dass ich nun einen supertollen Verlag gefunden habe. Die Arbeit mit Mainbook hat mir unendlich Spaß gemacht und ich hatte stets das Gefühl, genau das zu tun, was ich immer wollte: Mit Worten und Sätzen arbeiten, Geschichten erschaffen und Leser entführen. Vielleicht wollt ihr euch ja mit dem "Liebesteufel" auf die Reise begeben?

Wer mich kennt, weiß, dass ich eher nicht der Typ für aufgezwungene Werbung bin, aber mein Buch liegt mir natürlich sehr am Herzen. Falls ihr also Interesse habt, zu erfahren, was sich hinter dem Liebesteufel versteckt, der hat jetzt mit dem E-book Gelegenheit. Das Taschenbuch dazu erscheint im nächsten Monat. Hier geht`s zum E-book!

Da ich selber Blogger bin, freue ich mich über jede Unterstützung. Falls ihr Fragen habt, meldet euch gerne. Auch der Austausch mit anderen Lesern ist mir sehr wichtig.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über euren Kommentar ;))