Freitag, 24. Juli 2015

[Rezension] Pretty Little Liars, Unvergleichlich (Band 4) - Sara Shepard

Titel: Pretty Little Liars, Unvergleichlich (Band 4)
Originaltitel: Unbelievable, Pretty Little Liars Novel
Autor: Sara Shephard
Verlag: cbt
Genre: Jugendbuch
Seitenzahl: 352
ISBN: 978-3570305652
Bild und Inhaltsangabe © cbt



„Hanna liegt nach dem Anschlag von A. schwer verletzt im Krankenhaus und kann sich an absolut nichts mehr erinnern. Obwohl sie eigene Sorgen plagen, bangen Spencer, Emily und Aria um ihr Leben.“




Jetzt bin ich auch schon beim vierten Band dieser Reihe angekommen und ich muss sagen, dass mir Sara Shepards Stil immer noch sehr gut gefällt. Ich habe das Gefühl, dass sie sich mit jedem einzelnen Buch gesteigert hat und trotzdem ihrem eigenen Stil durchwegs treu bleibt. Die Reihe „Pretty Little Liars“ ist für mich sehr jugendlich und doch tiefgründig. Die Probleme der Mädchen stehen im Mittelpunkt und sind stets greifbar.

Da ich in den vorherigen Rezensionen noch nicht auf die deutsche Übersetzung eingegangen bin, muss ich das jetzt nachholen, denn es haben sich leider ein paar Fehlerteufel eingeschlichen, die ich aber meistens einfach überlesen habe. Schade finde ich aber trotzdem ein wenig, dass bei der Reihe nicht ganz so viel wert auf eine gute Übersetzung gelegt wurde! Wer also englisch kann, sollte sich die Bücher besser im Original zulegen!




Wer meine bisherigen Rezensionen zu dieser Reihe gelesen hat, wird mittlerweile mit den Charakteren vertraut sein, weswegen ich hier darauf verzichte, sie näher zu beschreiben! Ich möchte aber ihre einzelnen Entwicklungen in diesem Teil gerne kurz festhalten!

Spencer hat im letzten Band ihrer Schwester den Aufsatz gestohlen, mit dem sie auch gleich für einen Preis nominiert ist. Wie wird sie aus der Sache rauskommen? Und wird „A“ dafür sorgen, dass die Wahrheit ans Licht kommt? Sie muss auch in diesem Band auch mit ihren eigenen dunklen Erinnerungen kämpfen und das fand ich sehr interessant, denn es scheint, als wüsste sie mehr über die Nacht, in der Alison damals ermordet wurde.

Emily wird nach Iowa zu ihren durchgeknallten Verwandten geschickt. Natürlich will sie dort nicht lange bleiben... Emily ist auf jeden Fall stärker und selbstbewusster geworden. Eine positive Entwicklung!

Aria muss mit der neuen Freundin ihres Vaters klarkommen. Aber wie soll das gehen? Und was wird aus Ezra?

Und Hanna liegt im Koma, nachdem „A“ sie im letzten Band angefahren hat. Wird sie wieder aufwachen?

Wie bei den Bänden zuvor liebe ich die unterschiedlichen Sichtweisen, denn dadurch wirkt die Geschichte so nah und greifbar. Es kommt mir fast so vor, als wäre ich ein Teil dieser Mädchengruppe. Das gefällt mir ausgesprochen gut!!!

In diesem Band muss ich jedoch sagen, dass ich die Reaktion beziehungsweise Entwicklung von Emilys Eltern nicht so recht verstehen konnte. Wieso schicken sie ihr Kind einfach so weg? Nur weil sie lesbisch ist? Und wieso ändern sie ihre Meinung so schnell. Ich konnte das nicht ganz so gut nachvollziehen, aber in der TV-Serie hatte es ja eine ähnliche Geschichte. Deswegen akzeptiere ich das jetzt einfach mal!




Die Nachrichten von „A“ häufen sich und es gibt mal wieder jede Menge Verdächtige! Das liebe ich an dieser Reihe, denn eigentlich kommt jeder als Täter in Frage und als Leser tappt man wirklich IMMER im Dunkeln!

In diesem Band kommen zwar wieder viele Fragen auf, aber gleichzeitig gibt es auch Antworten, denn endlich finden wir heraus, wer „A“ ist. Die letztendliche Auflösung fand ich zwar spannend, aber nicht überraschend, da ich die Fernsehserie ja bereits kannte!!! Trotzdem wurden noch so einige Hintergrunde erzählt, die in der Serie ganz anders waren!

Natürlich gibt es noch weitere Teile, denn zum Schluss wird klar, dass die Geschichte rund um „A“ noch nicht vorbei ist, auch wenn die Mädchen sich erst einmal in Sicherheit wiegen. Wird es wirklich eine neue „A“ geben? Ich bin gespannt, wie die Geschichte weitergehen wird!




Endlich wissen wir wer „A“ ist, auch wenn es so scheint, dass wir es im nächsten Teil mit einer neuen „A“ zu tun haben werden? Es geht auf jeden Fall spannend weiter....

Ich vergebe 5 von 5 Käseratten!
 

Kommentare:

  1. Ich liebe PLL und ich kann deine Meinung absolut verstehen ;) finde die Serie aber einen Tick besser aber das ist bei jedem anders .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Corinna :)
      Ja, ich mag beides gleich gerne ;) Ist ja beides super spannend!

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen
  2. Huhuu *winke winke*

    Davon gibt es sogar eine Serie? Mein Freund hat recht, ich leb wirklich hinterm Mond 😂 *lach*

    Lg Lina

    AntwortenLöschen
  3. Schon Band 4? Echt jetzt? ;) Du hast echt zu viel Zeit zum Lesen! *g* (*neidisch guck*)

    wünsche ein erholsames Wochenende :)

    Lenchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lenchen ;)
      Ja in der Woche lese ich recht viel, neben dem Schreiben schaffe ich da sicher rund 2-3 Stunden. Liegt wohl auch daran, dass ich keinen Fernseher besitze :D

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen
  4. Huhu,
    Wow nun bist du schon bei Band 4! Mit jedem Band bekomme ich mehr Lust auf die Reihe!

    Ach und zu dem Fernseher, wir haben einen, aber der ist meistens aus. Er läuft höchstens mal wenn meine Jungs eine Sendung schauen wollen. Oder mein Mann Fußball ;-)
    Ich persönlich könnte ohne Fernseher leben :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jacqueline ;)

      Die Reihe ist echt große Klasse! ;)

      Ohne Fernseher lebt es sich ganz gut! ;) Bücher sind eh besser als Filme! :D

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen
  5. Huhu Jessi!

    Ich freu mich soooo auf den 8.09.! Dann geht es endlich mit Band 9 weiter! *hibbel*
    Und ja, ich (und meine Tochter) bin auch PLL TV süchtig ;)

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Dani :D
      Mal schauen, ob ich bis dahin noch bis Band 8 komme :D Aber so dick sind die Bücher ja (leider) nicht.

      Übrigens, hast du schon von der neuen Buchreihe von Sara Shepard gehört, die erscheint nächsten Monat und darauf freue ich mich auch schon :D :D

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen

Wir freuen uns über euren Kommentar ;))