Donnerstag, 10. Januar 2019

[Reading in english] All-Night Party (Fear Street) - R.L.Stine

Titel: All-Night Party
Autor:  R.L. Stine
Genre: Jugendthriller
Erscheinungsdatum: Juni 2005
Anzahl der Seiten: 147
Cover und Inhaltsangabe © Simon Pulse




"Planning an all-night birthday party for Cindy on Fear Island, Gretchen Davies anticipates dancing, love, and non-stop fun, until Cindy is murdered, and Gretchen realizes that one of her friends is the killer."




Mit den Büchern von R.L. Stine bin ich großgeworden. Die Gänsehaut-Bücher haben damals meine Leseleidenschaft entfacht, ja, man kann sagen, ohne ihn wäre ich wohl nie eine Leseratte geworden. Ich erinnere mich noch gut daran, wie ich wöchentlich mehrmals zur Bibliothek geradelt bin, um mir Nachschub zu holen und wie ich mich abends im Bett unter der Bettdecke gegruselt habe.

With the books of R.L. Stine I grew up. At that time, the "Goosebumps"-books kindled my love of reading, yes, you can say that without him I would never have become such a bookworm. I still remember how I cycled to the library several times a week to get more books and how I got scared in bed in the evening under the covers.

Damals habe ich natürlich auch die "Fears Street"-Bücher verschlungen, die dafür gesorgt haben, dass das Jugendthriller-Genre seit jeher zu meinen absoluten Lieblingsgenres gehört. Nun wollte ich, da ich mir ja vorgenommen habe, mindestens ein Buch pro Monat auf englisch zu lesen, mal eine Geschichte aus der "Fear Street" ausprobieren. Und was soll ich sagen? Sie lassen sich sehr einfach lesen. Ich musste wirklich kaum ein Wort übersetzen.

At the time, of course, I also read the "Fears Street" books, which made sure that the "Teenthriller-genre" has always been one of my absolute favorite genres. Now that I've decided to read at least one book a month in English, I wanted to try out a story from "Fear Street". And what should I say? They are very easy to read. I really did not have to translate a word.

R.L. Stine Stil besteht aus sehr kurzen und auf den Punkt gebrachten Sätzen. Dadurch ist das Buch zwar sehr kurz, dennoch schafft er es, eine tolle Spannung aufzubauen. Woran sicher auch die vielen Cliffhanger Schuld sind. Nach einem Kapitel ist es sehr schwer, einfach aufzuhören!

R.L. Stine writes very short and pointed sentences. This makes the book very short, but they are also very exciting, because he ends every chapter with a great cliffhanger! After a chapter, it's very hard to just stop!




"All-Night Party" war ein Buch, dass sich sehr schnell lesen lässt. Wie von den "Fear Street"-Büchern nicht anders gewöhnt, kommt R.L. Stine sehr schnell zur Sache. Zwar besitzen seine Charaktere nicht unbedingt Tiefe und agieren oftmals recht oberflächlich, aber darauf legt er es nicht an. R.L. Stine will jeden Charakter verdächtig erscheinen lassen, ja, er will seine (jungen) Leser verwirren und auf eine falsche Fährte locken.

"All-Night Party" was a book that I have read very quickly. As usual from the "Fear Street" books, R.L. Stine is getting fast to the point of excitement. Although his characters do not necessarily have depth and often act very superficially, but he does not put it on. R.L. Stine wants to make every character look suspicious, yes, he wants to confuse his (young) readers and lure them on the wrong track.

Das gelingt ihm auch sehr gut. In "All-Night Party" geht es um eine Gruppe von Freunden, die auf einer abgelegenen Insel den Geburtstag von Cindy feiern wollen. Kurzerhand kidnappen die Teenager ihre Freundin und bringen sie auf die Insel. Dabei stellt sich schnell heraus, dass ein Mörder aus dem Gefängnis ausgebrochen ist. Bald schon, wird jemand umgebracht und die verzweifelte Suche nach dem Mörder beginnt.

"All-Night Party" is about a group of friends who want to celebrate Cindy's birthday on a remote island. Without further ado, the teenagers kidnap their girlfriend and take her to the island. It quickly turns out that a murderer has broken out of prison. Soon, someone is killed and the desperate search for the killer begins.

Aus der Sicht von Gretchen erfahren wir hier das gesamte Ausmaß von Vertrauen und Misstrauen. Dabei wird eine gewisse unheimliche Grundstimmung geschaffen, verliert sich aber irgendwann in den vielen Anschuldigungen der Teenager. Dadurch geht es zum Ende hin tatsächlich nur noch um die Frage, wer denn nun der Mörder ist. Der entflohene Gefangene oder doch einer der Freunde?

From Gretchen's point of view, we experience the full extent of trust and mistrust here. It creates a certain creepy mood, but eventually loses itself in the many accusations of the teenager. At the end, the only question is who the murderer is. The escaped prisoner or one of the friends?

Durch die vielen Cliffhanger verliert das Buch nie seine Spannung. Irgendwann hatte ich sogar vergessen, gerade auf englisch zu lesen, so tief war ich in der Geschichte drin. Nur die Auflösung konnte mich nicht so recht vom Hocker reißen. Früher mochte ich die überraschenden Wendungen innerhalb der Fear Street-Bücher, doch die Auflösung von "All-Night Party" ist total irrsinnig. Ich frage mich hier, ob ich es als Kind/Teenager ähnlich empfunden hätte oder in dem Alter vielleicht sogar überrascht gewesen wäre ...

Through the many cliffhanger the book never loses its tension. At some point I even forgot to read in English, so deep I was in the story. Only the resolution could not really surprise me. I used to like the surprising twists in the Fear Street books, but the dissolution of "All-Night Party" is totally crazy. I wonder if I would have felt similar as a kid / teenager ...




"All-Night Party" ist durch den einfachen Stil, die kurzen Sätze und die durchgehende Spannung ein Buch, das sich auch im Original wahnsinnig schnell lesen lässt. Ich habe das Buch, das mich an die Anfänge meiner Leseleidenschaft erinnert hat, förmlich verschlungen. Nur die Auflösung hat mich hier leider enttäuscht, da sie, aus Mördersicht, vollkommen unlogisch ist!

"All-Night Party" has a very simple style with short sentences and a great tension, so its a book that can read incredibly fast even in the original. I literally devoured the book that reminded me of the beginnings of my reading passion. Only the dissolution has unfortunately disappointed me here, since it is completely illogical ...



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Datenschutzerklärung
dieses Blogs.